Spezial Kurse

Warum gibt es Spezialkurse?

Zum Einen, um die persönlichen Kenntnisse entsprechend den Interessen auf einem Spezialgebiet zu bereichern und zum Anderen, um durch das erweiterte Wissen mehr Sicherheit beim Tauchen zu erlangen.

Navigation / Orientierung

Zu wissen wo man sich unter Wasser befindet und wie man von einem Punkt zum anderen kommt hat sicher beim eigenständigen Tauchen einen enormen Vorteil. Auch ein Gespür dafür zu bekommen, auf welchen Wegen und in welchen Distanzen der Tauchgang abläuft, bringt weitere Vorteile

Eine sichere UW-Navigation erleichtert die Suche nach markanten Objekten, nach Wracks oder Riffen und hilft vor allem, den Tauchgang genießen zu können, ohne sich ständig Sorgen machen zu müssen wo man sich befindet.

Dieser Kurs ist für viele Ausbildungsstufen eine Voraussetzung.
Während dieses Kurses werden Sie kürzere Übungstauchgänge und zwei Tauchgänge machen in denen Sie mit den Techniken, dem Grundlagenwissen, Verfahren und Instrumenten zur Navigation vertraut gemacht werden und sie einsetzen.

Für mehr Informationen bitte hier klicken


Gruppenführung

Sie waren bisher wahrscheinlich eher der “Mittaucher” als der der voran taucht und seinen Mittauchern Planung und Organisation von Tauchgängen überlassen hat. Sie möchten nun mit einem oder mehreren Tauchern eigenverantwortlich unterwegs sein? Oder ohne Dive-Guide, Divemaster oder Tauchlehrer nach Feierabend oder am Wochenende an den See hüpfen und abschalten?

Dann werden Sie jetzt ein Dive-Leader und lernen in diesem Kurs das notwendige Hintergrundwissen.

Dieser Kurs macht nicht nur Spaß und bringt Erfahrung und Anregungen um Tauchgänge sicher planen und durchführen zu können, er ist auch Voraussetzung um am Kurs CMAS **/Silber teilnehmen zu können.

Für mehr Informationen bitte hier klicken


HLW – Wiederbelebung

HLW steht für Herz-Lungen-Wiederbelebung. Jeder der einen KFZ-Führerschein jemals gemacht hat, kennt diesen Kurs, denn dort ist er Pflicht.

Wir würden es begrüßen, wenn jeder Tauchbeginner hier gleichfalls ran müsste und dann alle 2 Jahre der Kurs ein up-date verlangen würde. Leider ist das nur Wunschdenken, denn bei vielen Zwischenfällen beim Tauchen würden viele noch unter uns weilen, wenn der Buddy richtig reagiert und gekonnt geholfen hätte. 

Das Ziel dieses Kurses ist das Erlernen von Erste- Hilfe-Maßnahmen bei einer verunfallten Person mit dem Schwerpunkt der Herz-Lungen- Wiederbelebung. Ganz gezielt gehen wir in diesem Kurs auf den Tauchsport ein.

Für mehr Informationen bitte hier klicken


TSR – Tauchsicherheit & Rettung

Dieser Kurs ist vielleicht einer der interessantesten Kurse denn er vereint viele nützliche Techniken um im Notfall richtig, gezielt und schnell reagieren und handeln zu können. Jeder Taucher erwartet, dass ihm im Falle des Falles schnell und gut geholfen wird. Doch was ist mit ihm selbst?

Dieser Kurs ist jedem Taucher zu empfehlen der nach seiner OWD Ausbildung soweit ist, dass er selbständig unter Wasser “klar” kommt. Für das CMAS*** /Gold ist der Kurs Voraussetzung und Pflicht. In diesem Kurs werden den Teilnehmer in Theorie und Praxis mit der vorbeugenden Unfallvermeidung und den bei einem Tauchunfall zu ergreifenden Maßnahmen vertraut machen.

Im Kurs beinhaltet ist Lehrmaterial in digitaler Form, 2 Freiwassertauchgäng mit Theorieeinweisung. Etwaige Eintrittskosten für ein Tauchgewässer sowie ggf. Leihkosten für nicht vorhandene Ausrüstung sind nicht inclusive.